Header Unternehmen

Presse

Helios Ventilatoren baut Vertrieb weiter aus

Seit 01. Oktober ist Dennis Buthmann bei Helios Ventilatoren neuer Vertriebsbeauftragter für den norddeutschen Raum. Der 39-Jährige schloss nach seinen Ausbildungen zum Gas- und Wasserinstallateur und Groß- und Außenhandelskaufmann zusätzlich die Prüfung zum staatlich anerkannten Handelswirt ab. Mittlerweile kann er auf über 18 Jahre Vertriebserfahrung zurückblicken. So war er bei mehreren namhaften Lüftungsherstellern sowie Großhändlern tätig und arbeitete zuletzt in einem Ingenieurbüro in Hamburg. “Mit Dennis Buthmann konnten wir einen überaus motivierten und kompetenten Lüftungs-Profi für unser Team gewinnen, der unsere Kunden durch seine vielseitige Praxiserfahrung bestens beraten kann”, bestätigt Thomas Sperling, Regionalvertriebsleiter Nord.

Weiterentwicklung B AVD-Baureihe

Der Spezialist für die Technische Gebäudeausrüstung Helios Ventilatoren hat seine gesamte F300 und F400 Brandgas-Axial-Niederdruckventilatoren-Baureihe B AVD perfektioniert. Insgesamt 144 Typen wurden überarbeitet und stehen mit optimierter Technik in den Baugrößen 500 bis 1250 mm für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche zur Verfügung. Durch die profilierten Aluminium-Schaufeln mit stufenlos einstellbarem Flügelwinkel kann laut Hersteller nahezu jeder Betriebspunkt im Bereich von 1.000 bis ca. 160.000 m3/h bei entsprechender Druckerhöhung erreicht werden. Dementsprechend ist eine individuelle Anpassung auf die objektspezifisch geforderte Luftmenge werkseitig einstellbar. Eingesetzt werden die Brandgasventilatoren beispielsweise für die Entrauchung von Parkgaragen oder in maschinellen Rauchabzugsanlagen von Sonderbauten.

Helios 5-Jahre KWL-Systemgarantie

Die hohe Produktqualität von KWL® Wohnungslüftungsanlagen unterstreicht Helios ab sofort durch die 5-Jahre-KWL® Systemgarantie. Der schwäbische Lüftungsspezialist gewährt seinen Kunden damit eine über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinausgehende, zusätzliche Sicherheit.

Helios KWL MultiZoneBox

Ein Vorzeigebeispiel für modernste Lösungen im Mehrgeschossbau ist die KWL® MultiZoneBox, die eine perfekte Alternative zu herkömmlichen Systemen mit Einzelkomponenten bietet. Erstmals vereint sie die Funktionen einer Volumenstrom-Regelung, Schalldämmung und Luftverteilung in einer kompakten Einheit – und das für Zu- und Abluft.

Helios ultraSilence ELS - jetzt mit effizienter EC-Technologie

Leistungsstärke bei minimalem Stromverbrauch, ausgezeichnetes Design und eine innovative Technologie für geräuscharmen Betrieb zeichnen die Helios Lüftungsgeräte ELS für Einzelräume bereits seit Jahrzehnten aus. Der schwäbische Lüftungsspezialist präsentiert erstmals die attraktive Produktreihe mit effizienter EC-Technologie. Mit neuen Motoren ausgestattet, geht das Erfolgsmodell in die nächste Runde und überzeugt mit einer Energieeinsparung von bis zu 70 %. ultraSilence® ELS EC ist somit ab sofort umweltschonender, wirtschaftlicher und effizienter denn je.

Neue Vertriebsleitung SHK

Andreas Faißt ist neuer Vertriebsleiter des SHK-Sektors bei Helios Ventilatoren und verantwortet seit April diesen Jahres den Vetrieb in Deutschland. Der staatlich geprüfte Handelsfachwirt war zuletzt sechs Jahre als Regionalverkaufsleiter bei einem namenhaften Heizungshersteller tätig und kann auf über 20 Jahre Vetriebs- und Führungserfahrung zurückblicken. Faißt tritt die Nachfolge von Dieter Hirschmann an, der sich nach über 25 Jahren in den verdienten Ruhestand verabschieden wird.

Die neuen Helios Gipfelstürmer sind da!

Bis zu 12 dB leiser. Bis zu 40 % leichter. Unschlagbar flexibel. Das sind nur einige vielversprechende Fakten der neuen Helios Dachventilatoren. Das Programm beeindruckt durch seine Vielfalt: 118 Typen, in horizontaler und vertikaler Bauweise, mit AC- und effizienter EC-Technologie, in Ex- und T120 Ausführung, von Baugröße 180 bis 710.

Bilden und punkten bei der “SYeNERGIE”-Veranstaltung

Bereits seit über fünf Jahren informiert eine engagierte Gruppe von sieben Herstellern bei ihren „Sy(e)nergie-Gesprächen“ Architekten und Bauträger über wirtschaftliche Lösungen und Produkte für besonders energieeffiziente Gebäude. Mitte April luden die Gastgeber auf das Zeppelin-Gelände in Friedrichshafen ein.

Boxenstopp 2017 - Heizen, Kühlen, Lüften

Nahezu 100 Teilnehmer besuchten Mitte September den jährlich zweimal stattfindenden Boxenstopp der Firmen ETU, Grundfos, Lindner, Frese und Helios Ventilatoren. Die von erfahrenen Referenten gehaltene Veranstaltungsreihe zu den Themen Heizen, Lüften und Kühlen richtet sich in erster Linie an Architekten, Energieberater, Planer und Bauverantwortliche. Neuste Produkte, Weiterentwicklungen und allgemeine Anforderungen wurden in mehreren Kurzvorträgen und Workshops vorgestellt und anhand von praxisorientierten Beispielen vermittelt. Im Anschluss an die Vorträge luden die Gastgeber zu einem exklusiven Fahrsicherheitstraining ein.

Das neue Helios EcoVent Verso Laibungselement - Ratz. Fatz. Unsichtbar.

Der EcoVent Verso setzt seit seiner Markteinführung Maßstäbe im Bereich der dezentralen Wohnraumlüftung. Die Wärmerückgewinnung erfolgt im Reversierbetrieb, das heißt Zu- und Abluftphasen wechseln sich ab. In der Abluftphase nimmt der Keramik-Wärmespeicher die Wärme der Raumluft auf und speichert diese. Im anschließenden Zuluftbetrieb wird die frische Außenluft durch den Keramikspeicher geleitet und übernimmt dessen Wärme, so dass die frische Luft vorgewärmt in den Wohnraum strömt. Um möglichst wenig von der Lüftungsanlage zu sehen, hat Helios ein Laibungselement entwickelt, das die Außenfassaden-Blende geschickt verschwinden lässt.

Pressekontakt

Sandra Bechmann

Tel.: +49 7720 606-177