Wohnen und Arbeiten - wie Sie die Lüftung von Mischgebäuden richtig planen

Wohnen und Arbeiten - wie Sie die Lüftung von Mischgebäuden richtig planen

Wohnen und Arbeiten - wie Sie die Lüftung von Mischgebäuden richtig planen
Termin:
Dienstag, 03. September 2024 - 12:00 bis 16:30
Ort:
LCC Regional in Trier
Gebühr:
Kostenfrei

Mischgebäude mit Wohnungen, Gewerbeeinheiten und Tiefgaragen stellen Sie vor vielfältige Herausforderungen bei der lüftungstechnischen Planung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein ganzheitliches Lüftungskonzept erstellen und dabei auf unterschiedliche Anforderungen eingehen. Gewohnt praxisnah, dank konkreter Planungsbeispiele mit zentralen und dezentralen Lüftungssystemen (mit und ohne Wärmerückgewinnung).

Planung einer Lüftungsanlage nach DIN 1946-6 und DIN 18017-3
  • Kennzeichnung von Luftarten
  • Berechnung der Volumenströme
  • Auslegung eines Praxisbeispiels mit KWLeasyPlan
  • Lösungsbeispiele für den Wohnbereich mit zentralen und dezentralen Lüftungssystemen (mit und ohne Wärmerückgewinnung)

Planung einer Lüftungsanlage nach DIN EN 16798-1 und -3

  • Klassifizierung und Kennzeichnung der Luftarten
  • Berechnung der Volumenströme
  • Auslegung eines Praxisbeispiels mit AIR1Select
  • Zentrale und dezentrale Lösungsbeispiele mit Wärmerückgewinnung für Büros

Planung eines Fitnessstudios nach DIN 18032
  • Berechnung der Volumenströme
  • Lösungsbeispiel mit einer zentralen RLT-Anlage


Planung einer Tiefgarage nach der Garagenverordnung und der VDI 2053 Blatt 1

  • Berechnung des Volumenstroms
  • Praxisbeispiel einer Tiefgarage
  • Tipps und Tricks für Ihre Auswahl mit HeliosSelect

 

Teilnehmerkreis:

Architekten, Planungs- und Ingenieurbüros, Energieberater, Bauwirtschaft, Installateure.

Ablauf:
12:00 - 13:00 Uhr  gemeinsames Mittagessen
13:00 - 16:30 Uhr  Seminar 
anschließend individuelle Heimreise

Unsere Leistungen:
  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Verpflegung
Anmeldung und Ablauf:

Bitte füllen Sie die Online-Anmeldung aus. Sie erhalten direkt eine automatisch generierte Buchungsbestätigung per E-Mail. Weitere Infos erhalten Sie ca. 7 Tage vor dem Seminartermin in einer separaten E-Mail.

Stornierungsbedingungen:
Eine Stornierung bzw. Absage der Teilnahme ist bis 3 Tage vor dem Veranstaltungstag möglich. Danach berechnen wir eine Stornierungsgebühr in Höhe von 100 EUR.

Für dieses Seminar erhalten Sie Punkte der DENA.