Die Systemgarantie beinhaltet die Behebung der vom Garantiegeber (Helios) als garantiepflichtig anerkannten Mängel. Nach Wahl des Garantiegebers werden die mangelhaften Komponenten unentgeltlich instandgesetzt oder durch einwandfreie Komponenten ersetzt. Die durch Art oder Ort des Einsatzes der Anlage oder durch schlechte Zugänglichkeit bedingten außergewöhnlichen Kosten der Nachbesserung werden nicht übernommen. Ausgetauschte Teile gehen grundsätzlich in das Eigentum des Garantiegebers über.